Die Alter­na­tive zu teu­ren Gerichts­ver­fah­ren ist eine Schlichtung:

Ob Streit mit Hand­wer­kern, Nach­barn oder wegen eines Auto­un­falls – vie­les wird vor Gericht ver­han­delt. Dass die Gerichte dabei aber völ­lig über­las­tet sind, die Ver­fah­ren viel zu lange dau­ern und sehr teuer sind, ist ein wich­ti­ger Aspekt, wes­halb Manuela Reibold-Rolinger immer öfter den alter­na­ti­ven Weg der Schlichtung geht.

Bei­trag bei “Volle Kanne” im ZDF

Der Bei­trag sowie das anschlie­ßende Inter­view mit Manuela Reibold-Rolinger zei­gen die Chan­cen einer Schlichtung auf.

Hier geht es zum Bei­trag in der ZDF MEDIA­THEK

Als Fach­an­wäl­tin für Bau-und Archi­tek­ten­recht beschäf­tigt sich Manuela Reibold-Rolinger schon lange mit Alter­na­ti­ven zu teu­ren Gerichts­ver­fah­ren. In ihrem Buch “Kein Grund zur Klage” erläu­tert sie ein­ge­hend, was es mit der Schlichtung auf sich hat, warum sie funk­tio­niert und an wen Sie sich wen­den müs­sen, wenn Sie eine Schlichtung in Betracht zie­hen.

Wei­tere Blog­bei­träge und Ver­lin­kun­gen zu einem Pod­cast, der die Schlichtung the­ma­ti­siert fin­det ihr hier.